„Ich kauf nichts fehl.“- Interview mit Toni Stautz

Leider hat Tonis Partnerin Leonie Welsch das Turnier auf Grund von Nackenproblemen und im Hinblick auf Timmendorf frühzeitig verlassen müssen, deshalb gibt es heute das erste, aber deshalb nicht weniger interessante, Interview mit nur einer einzelnen Spielerin und einer von neun, die vom Anfang bis zum Ende die Beachliga bestritten hat.

Was wolltest du früher werden?

So einen spezifischen Berufswunsch hatte ich gar nicht, aber dadurch, dass meine Mama und meine Oma beide Lehrer waren, war das das, wo ich dachte: Ich wird später bestimmt mal Lehrerin. Ob das jetzt mein Traumberuf ist, weiß ich nicht.

Wurdest du schon mal erkannt?

Ja, dadurch, dass ich in Potsdam ja in der Halle spiele und der Verein auch relativ populär in der Stadt ist, passiert mir das schon ab und zu, dass ich in der Stadt mal erkannt werde und mal ne Unterschrift geben muss.

Lieber Stadt- oder Strandturnier?

Von der Atmosphäre, also was da immer aufgebaut wird, find ich Stadt schon cool, aber Beachvolleyball gehört halt irgendwo an den Strand und deshalb sind die Strandturniere schon was besonderes. Also eher Strandturniere.

Was ist deine Lieblingssportart außer Volleyball?

Tennis. Ich hab früher Tennis gespielt und musste mich dann entscheiden, ob ich den Schwerpunkt mehr auf Tennis oder auf Volleyball lege und hab mich dann für Volleyball entschieden, gucke aber noch sehr gerne Tennis und spiel es auch ab und zu mal.

Warum fiel dann die Wahl auf Volleyball?

Weil es ne Mannschaftssportart ist und beim Tennis ist man halt wirklich alleine auf dem Feld. Ich hatte in der Jugend schon Spiele, die dreieinhalb Stunden gedauert haben und du musst dich halt dreieinhalb Stunden mit dir selbst beschäftigen. Es ist einfach lustiger in einer Mannschaft und macht auch mehr Spaß. Und ich hab mein Talent dann doch eher im Volleyball gesehen.

Lieber Sieg im Tie Break oder totale Dominanz?

Fürs Gefühl gewinn ich lieber deutlich, aber es steckt mehr dahinter, wenn man im Tie Break gewinnt. Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich lieber deutlich gewinnen, weil das auch nicht so nervenaufreiben ist.

Was war dein letzter Fehlkauf?

Ich kauf nichts fehl (lacht). Kann ich wirklich nicht sagen. Bei Klamotten, zum Beispiel, überleg ich  schon dreimal, ob ichs wirklich nehme und es muss mir schon zu 100% gefallen, sonst nehm ich es gar nicht erst. Und Techniksachen kauf ich mir auch nicht so häufig. Es wird wahrscheinlich irgendein Kleid gewesen sein, was ich gekauft und gesagt hab: diesen Sommer zieh ich unbedingt mal ein Kleid an und habs dann doch nie getragen. Das ist dann aber schon ein bisschen her. Also einen richtigen Fehlkauf hab ich nicht.

Hast du ein Motto oder ein Ziel, das dich vorantreibt?

Man sollte nie aufgeben. Gerade bei mir war es so:  Ich hab nicht den klassischen Leistungssportweg gemacht, dass ich früh auf ein Sportgymnasium bin, in irgendeinem Nationalkader war und dann in die erste Liga gekommen bin, sondern ich hab mir das alles selbst erarbeitet. Ich wollte unbedingt in die erste Liga und haben dann bei mir zu Hause zweite Liga gespielt. Bin dann teilweise über 45 Minuten ins Training gefahren, um woanders zweite Liga zu spielen und hab immer diesen Willen gehabt, dass ich unbedingt in die erste Liga möchte und dafür auch alles machen würde und auch alles andere unterordnen würde. Und deswegen ist auch mein persönliches Motto – auch wenn es total langweilig klingt –  nie aufgeben und immer für das kämpfen, was man wirklich erreichen möchte. Bei mir hat es letztendlich geklappt und man sollte sich auch nie aufgeben, weil man mal kurz zurück geworfen wurde, sondern immer Vollgas geben.

Hast du ein Ritual vor jedem Spiel?

So ein richtiges Ritual hab ich nicht. Das einzige ist, dass ich darauf achte welche Schuhe ich anziehe. Ich hab mehrere Paar Schuhe und ich zieh eins immer so lange an bis wir verlieren, dann muss ich wechseln. Als Mannschaft hören wir in der Kabine immer Musik.

Was bringt dich dazu gegen den Pfosten zu treten?

Fehlentscheidungen vom Schiedsrichter. Ein Schiedsrichter kann auch nicht alles sehen, aber wenn er im Spiel keinen roten Faden hat und wild pfeift, bringt mich das auf die Palme. Und, wenn der Gegner unsportlich ist.

Wie reagierst du auf „schlechte“ Schiedsrichter?

Leider nicht so gut. Die machen das ja nicht mit Absicht, aber gerade in entscheidenden Situationen ärgert es einen schon. Wenn es deutliche Fehlentscheidungen sind, kann ich dann auch nicht ruhig bleiben. Ich versuch dann- ich bin ja auch Kapitän in der Halle – zu sagen: Okay, kein Stress, nächster Ball. Aber selber kocht es auch in mir.

Was war dein bisher prägendster Moment im Beachvolleyball und in der Halle?

Im Beachvolleyball war es ganz klar die Teilnahme in Timmendorf letztes Jahr mit meiner alten Partnerin, weil wir die ganze Saison dafür gekämpft haben und es sich im letzten Turnier entschieden hat und wir es auch nicht mehr in der eigenen Hand hatten, sondern ein Spiel gucken und hoffen mussten, dass die richtigen verlieren. Das war schon sehr prägend. In der Halle hab ich in Erfurt das erste Jahr erste Liga gespielt und hab mich dann selbst gekümmert, ob ich zu einem anderen Verein kann. Dann hatte Potsdam mich angeschrieben und als ich dann nach Potsdam gewechselt bin habe ich mir auch gedacht: Du musst dich gar nicht so schlecht machen. Es gibt anscheinend auch Vereine weiter oben in der Tabelle, die dich haben wollen. Und das war ein Moment für mich, wo ich mir dachte: Okay, du kannst das und du bist auch gut genug für die erste Liga und sei mal ein bisschen selbstbewusster.

Wenn man hoffen muss, dass der richtige verliert, feuert man dann auch an oder sitzt man still daneben?

Meine Partnerin saß auf der Tribüne und hat sich das Spiel angeguckt. Ich hab das auch am Anfang gemacht und bin dann gegangen. Ich konnte das nicht mit angucken. Ich saß an einem ruhigen Ort und habe nur gehofft. Zum Anfeuern mögen wir uns dann alle zu gerne und ich hätte es den anderen beide auch gegönnt, aber natürlich wollte ich unbedingt nach Timmendorf.

Was war deine bisher schlimmste Verletzung?

Noch gar keine. Also noch keine schwerwiegende. Ich hatte mal eine Quadrizepssehnenansatzentzündung, da hab ich ne Spritze bekommen und musste eine Woche aussetzen. Ich hatte auch mal nen Bänderriss, aber ich glaub das gehört zum Volleyball einfach dazu.

Wie kriegst du den ganzen Sand aus dem Bad?

Schwer. In der Wohnung geht’s. Im Auto ist es schlimmer, hab ich das Gefühl. Der größte Tipp ist einfach draußen alles ausziehen und versuchen nichts mit ins Auto oder die Wohnung zu nehmen und wenn, dann alles erst in der Dusche ausziehen.

Hast du schon Pläne was nach dem Profisport kommt?

Pläne hat man immer. Ob es wirklich so kommt, ist die Frage. Ich hab Sportmanagement im Bachelor studiert und mach gerade BWL im Master und würde ganz gerne in den Fußballbereich gehen. Ich bin großer Fußballfan und würde da einfach sehr sehr gerne arbeiten, weil ich es total interessant finde. Am liebsten im Bereich Teammanager, also gar nicht viel mit dem Geld oder den Spielerverträgen, sondern einer, der rund ums Team alles organisiert. Presse, Trainingszeiten, Trainingslager sowas alles. Am liebsten bei Eintracht Braunschweig.

Wer gewinnt die Liga der Männer?

Ich glaube es werden nicht Walkenhorst/Winter. Ich bin begeistern von Erdmann/Timmermann, aber Betzien/Westphal finde ich auch sehr stark. Ich sag Erdmann/Timmermann.

105 Gedanken zu „„Ich kauf nichts fehl.“- Interview mit Toni Stautz“

  1. Hi there this is somewhat of off topic but I was wondering if blogs use WYSIWYG editors or if you have to manually code with HTML.
    I’m starting a blog soon but have no coding skills so I wanted to get advice from someone with experience.
    Any help would be greatly appreciated!

    Also visit my website – http://amhley.org/

  2. Its like you learn my thoughts! You appear to grasp so much about this, like you wrote the e-book in it or something. I feel that you could do with some to force the message home a little bit, however other than that, this is wonderful blog. An excellent read. I will certainly be back.

  3. Pretty component to content. I just stumbled upon your blog and in accession capital to claim
    that I acquire actually loved account your blog posts.
    Any way I’ll be subscribing in your feeds or even I fulfillment you get entry to consistently quickly.

  4. I’m really enjoying the design and layout of your site.
    It’s a very easy on the eyes which makes it much more enjoyable for me to
    come here and visit more often. Did you hire out a designer to
    create your theme? Excellent work!

  5. I do not even know how I ended up here, but I
    thought this post was good. I don’t know who you are but definitely you are going to a famous blogger
    if you are not already 😉 Cheers!

  6. Hey! I’m at work surfing around your blog from my new iphone 4!

    Just wanted to say I love reading through your blog and look forward to all your posts!
    Carry on the great work!

  7. Heya i am for the first time here. I found this board and I find It
    truly useful & it helped me out much. I hope to give something back and help others like you aided me.

  8. scoliosis
    Hmm is anyone else experiencing problems with the pictures on this blog loading?
    I’m trying to figure out if its a problem on my end or if it’s the blog.
    Any feed-back would be greatly appreciated. scoliosis

  9. Greetings! I know this is kinda off topic but I’d figured I’d ask.
    Would you be interested in exchanging links or maybe guest
    writing a blog article or vice-versa? My site covers a
    lot of the same topics as yours and I believe we could greatly benefit from each other.
    If you happen to be interested feel free to shoot me an e-mail.

    I look forward to hearing from you! Awesome blog by the way!

  10. Simply desire to say your article is as surprising.
    The clarity in your post is simply great and i can assume you are an expert on this subject.

    Well with your permission let me to grab your
    RSS feed to keep up to date with forthcoming post.

    Thanks a million and please keep up the gratifying work.

  11. We stumbled over here coming from a different website and thought I should check things out.
    I like what I see so now i’m following you. Look
    forward to going over your web page yet again.

  12. I do believe all the concepts you’ve introduced on your post.

    They’re very convincing and will certainly work. Nonetheless, the posts are very quick for newbies.
    Could you please extend them a little from next time? Thank you
    for the post.

  13. It is perfect time to make some plans for the future
    and it is time to be happy. I’ve read this post and if I could I wish to suggest
    you some interesting things or advice. Maybe you can write next articles referring to this article.
    I want to read even more things about it!

  14. Hi there! Do you know if they make any plugins to safeguard against
    hackers? I’m kinda paranoid about losing everything I’ve worked hard on. Any tips?

  15. A fascinating discussion is worth comment. There’s no
    doubt that that you ought to publish more on this subject, it may not be a taboo subject but
    generally people don’t speak about these issues. To the next!
    Best wishes!!

  16. I think that everything posted made a bunch of sense. But, what about this?
    suppose you typed a catchier post title? I ain’t saying your
    information is not solid., however suppose you added
    a post title that makes people desire more? I mean "Ich kauf nichts
    fehl."- Interview mit Toni Stautz – ONUSB is a
    little vanilla. You ought to look at Yahoo’s home page and watch
    how they write news headlines to get viewers to click. You might try adding a video or a related picture or two to grab people excited about what you’ve written. In my
    opinion, it could bring your website a little bit more interesting.

  17. protein tozu
    Vücudumuz gelişimini muhteşem bir şekilde
    devam ettirmek için vitaminlere, minerallere ve çeşitli organik
    bileşiklere ihtiyaç duyar. Bu maddelerden bir kısmı vücutta üretilirken bir kısmı dışarıdan hazır olarak alınmaktadır.

    protein tozu

  18. What’s Happening i’m new to this, I stumbled upon this I have discovered It positively useful and it
    has aided me out loads. I’m hoping to give a contribution & aid other users like its aided me.
    Great job.

  19. I used to be recommended this website by my cousin. I am not sure
    whether this post is written via him as nobody else recognise such special about my
    difficulty. You’re amazing! Thanks!

  20. Good day! This post could not be written any better!
    Reading this post reminds me of my old room mate! He always kept talking about this.

    I will forward this write-up to him. Fairly certain he will have a good read.
    Many thanks for sharing!

  21. Hey just wanted to give you a quick heads up. The words in your content seem to be
    running off the screen in Opera. I’m not sure if this is a format issue or something
    to do with browser compatibility but I figured I’d post to let you know.
    The style and design look great though! Hope you get
    the issue solved soon. Many thanks

  22. Hello there, just became aware of your blog through Google, and found that it’s truly informative.

    I’m gonna watch out for brussels. I’ll appreciate if you continue this in future.
    Lots of people will be benefited from your writing.
    Cheers!

  23. I just couldn’t depart your site prior to suggesting that I really loved the standard
    information a person provide for your visitors? Is going to be back ceaselessly to investigate cross-check
    new posts

  24. Thank you, I’ve just been looking for info approximately this topic for a while and yours is the best I have discovered so far.

    But, what in regards to the bottom line? Are you sure about the source?

  25. Instagram Follower Kaufen
    Instagram-Follower kaufen: mehr Trust und Reichweite für Ihre Brand
    Das Ziel, die Reichweite auf Instagram zu erhöhen, ist
    für viele Unternehmen und Influencer häufig nur schwer zu erreichen. Follower zu kaufen ist
    eine bewährte Methode, um die Instagram-Präsenz aufzubessern und mehr
    Menschen und potenzielle Kunden im beliebten sozialen Netzwerk zu erreichen.
    instagram follower

  26. Instagram Follower Kaufen
    Instagram-Follower kaufen: mehr Trust und Reichweite für Ihre Brand
    Das Ziel, die Reichweite auf Instagram zu erhöhen, ist für viele Unternehmen und Influencer häufig nur schwer zu erreichen. Follower zu kaufen ist eine
    bewährte Methode, um die Instagram-Präsenz aufzubessern und
    mehr Menschen und potenzielle Kunden im beliebten sozialen Netzwerk zu erreichen.
    instagram follower kaufen

  27. I got this website from my pal who informed me concerning this site and at the moment this time I am
    browsing this web site and reading very informative articles or reviews here.

  28. Hello! I’ve been reading your weblog for some time now
    and finally got the bravery to go ahead and
    give you a shout out from Austin Texas! Just wanted to mention keep up the good job!

  29. It is the best time to make a few plans for the longer term and it is time to be happy.
    I have read this submit and if I may just I desire to suggest you few fascinating issues or suggestions.
    Maybe you could write subsequent articles regarding this article.

    I desire to read even more things about it!

  30. I’ve been browsing online greater than three hours today, but I
    never found any attention-grabbing article like yours.
    It is lovely worth enough for me. In my view, if all website owners and
    bloggers made good content material as you did, the net will probably be
    a lot more helpful than ever before. quest bars http://bit.ly/3jZgEA2 quest bars

  31. There are some interesting points in time in this article but I don?t know if I see all of them center to heart. There is some validity but I will take hold opinion until I look into it further. Good article , thanks and we want more! Added to FeedBurner as well

  32. Nice post. I learn something more challenging on different blogs everyday. It will always be stimulating to read content from other writers and practice a little something from their store. I?d prefer to use some with the content on my blog whether you don?t mind. Natually I?ll give you a link on your web blog. Thanks for sharing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.